Corporate Design Entwicklung

Vesta

Die Entwicklung und Ausarbeitung eines neuen Corporate Designs für die b2b Marke Vesta, das nach innen überzeugt und nach außen wirkt.

Die Vesta GmbH ist ein Unternehmen der Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG. Vesta betreut, berät und entwickelt Vaillant Kompetenzpartner. Im Vordergrund stehen der Netzwerkgedanke und eine gemeinsame Kernidee: „Entwicklung hört niemals auf!“

Vesta: Corporate Design Entwicklung

Die Zielsetzung

Vesta wurde 2008 gegründet – als Innovationsschmiede, um mit und für Vaillant immer einen Schritt voraus zu sein. Und genau das formuliert auch den Anspruch an das neue Corporate Design: ein formaler Rahmen mit jeder Menge Raum für Vorwärts gerichtete Gestaltung und Entfaltung – mit Blick auf die Vesta Beraterinnen und Berater, aber auch vor allem mit Blick auf die Vaillant Kompetenzpartner und ihre unterschiedlichen Situationen und Herausforderungen.

Vesta: Corporate Design Entwicklung

Die Konzeptplattform

Was ist ein Netzwerk? „Ein Netzwerk ist eine Organisation mit relativ autonomen Mitgliedern, die langfristig durch gemeinsame Ziele miteinander verbunden sind und koordiniert zusammenarbeiten.“*

Vesta ist ein Netzwerk, bringt Hersteller und Handwerk zusammen, setzt Themen auf die gemeinsame Agenda und gibt Impulse für die Zukunft – Ergebnis offen, aber immer und absolut lösungsorientiert. Lösungen entstehen nicht von selbst – weder für individuelle, noch für gesellschaftspolitische Herausforderungen. Sie müssen erarbeitet werden. Vesta tut das. Vesta macht, entwickelt und teilt. Die Gemeinschaft ist der Treiber und der Unterschied. Bei Vesta haben wir es mit „Machern“ zu tun, die Herausforderungen aktiv und dynamisch angehen!

Manfred Schulte-Zurhausen: Organisation. 2005, S. 286.

Vesta: Corporate Design Entwicklung

 

Die Umsetzung

Maßgebend für das neue und progressive Corporate Design war und ist die Macherkultur des Vesta Netzwerks, die eben nicht beim „Neu-Denken“ halt macht.  Aus diesem Grund ist auch bei der Entwicklung des neuen Corporate Designs „kein Stein auf dem anderen geblieben“ – mit Ausnahme der Grundform des Logoschriftzuges.

Neue, dynamische Gestaltungselemente sind hinzugekommen – angefangen bei den Vesta-Farben. Sie kommen frisch und leuchtend daher, stehen für Aktualität und Dynamik – nehmen auch das Vesta Logo mit auf eine bewegende Reise. Mit Vaillant Grün im Portfolio darf man auch sehr bewusst mit der Stärke und der Nähe zur Unternehmensgruppe spielen.

Vesta: Corporate Design Entwicklung

 

Die Vesta-Doodles verkörpern die neue „Flipchart-Philosophie“ und verleihen jedem Bildmotiv und jeder Aussage einen eigenen Charakter, in dem sie den Inhalt auf sympathische Weise im wahrsten Sinne des Wortes hervorherben und unterstreichen.

Auch die Vesta-Typografie lässt in Zukunft viel Raum für individuellen Ausdruck. Mit der Gabriel Weiss‘ Friends stellen wir der neuen Hausschrift Proxima Nova eine Deko-(Hand-)schrift an die Seite, die ihre Wirkung emotional, pointiert und sympathisch in die Kommunikationsmittel und Köpfe bringt.

 

 

Vesta: Corporate Design Entwicklung

 

Das Ergebnis

Ein mutiges Erscheinungsbild, das den Vesta-Start-Up-Gedanken aus 2008 in sich trägt und ihn mehr als sichtbar für die Zukunft in den Vordergrund rückt. Es sagt klar und deutlich: Wir sind nicht alleine. Wir geben alles und wir wollen mehr! Vorwärts!

Konkret: Corporate Design Guideline als lebendes Dokument, inklusive einer klaren Definition für CD-Grundelemente und elementare Kommunikationsmittel.

Sie wollen mehr über uns und unser 30jähriges Retail-Know-how erfahren?
Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre Mail.

Michael Ruppert,
Founder & Managing Partner

+49 163 897 7911
michael@snook.de

SNOOK
Hanauer Landstrasse 161-173
60314 Frankfurt am Main

+49 69 40 80 995-0
info@snook.de

 

       

Um ein optimales Nutzererlebnis auch auf Ihrem Smartphone oder Tablet zu gewährleisten, drehen Sie Ihr Gerät bitte ins Hochformat.