RKG

AUTOHAUS
FACEBOOK

Facebook Automobil Sales Pilot

RKG: Facebook Automobil Sales Pilot

Die Aufgabe

„Leads über Facebook & Instagram sind qualitativ nicht hochwertig genug.“

  1. Warum ist das so?
  2. Wie können wir das ändern

Um genau diesem Urteil mal auf den Grund zu gehen, haben wir uns mit drei Parteien dazu entschlossen, ein gemeinsames Pilot Projekt daraus zu machen: den „Facebook Sales Piloten“. Mit dabei wir, die SNOOK digital Frankfurt GmbH (Werbeagentur) sowie die RKG Rheinische Kraftwagengesellschaft mbH & Co. KG (Automobilhändler) und kein geringerer als Facebook selbst.

RKG: Facebook Automobil Sales Pilot

Die Zielsetzung

„Wie können wir die Qualität der Leads ändern?“

Diese Frage beantworten wir durch zielgerichtetes Targeting und ein sinnhaftes Vorgehen über alle Kommunikationsmaßnahmen, mit der Vorgabe:

  1. Generieren von hochwertigen Leads
  2. Abverkauf von ausgewählten Modellen

Konkret:

  1. Cost per Lead (CPL) unter 50€
  2. Conversion Rate (CR) über 1%
  3. Cost per Sale (CPS) unter 500€
1/9
RKG

Wir holen uns den
nächsten Stern.
Und Sie?

Abverkaufskampagne für Dieselfahrzeuge

RKG: Abverkaufskampagne für Dieselfahrzeuge

Die Aufgabe

In einer Zeit, in der der Dieselskandal in aller Munde war, erhielten wir die Aufgabe für unseren Kunden RKG Rheinische Kraftwagengesellschaft eine crossmediale Kampagne zu entwickeln. Das Ziel: der Verkauf von mindestens 30 Dieselfahrzeugen (Vorführwagen und Junge Sterne). In dieser Zeit sicherlich keine leichte Aufgabe. Wir wären nicht SNOOK, wenn wir dies nicht als Herausforderung angenommen und mit Verstand, Kreativität und Überzeugung umgesetzt hätten. Und das bei einem begrenzten Kampagnenzeitraum von zwei Wochen.

RKG: Abverkaufskampagne für Dieselfahrzeuge

Das Ergebnis

Insgesamt 42 Dieselfahrzeuge wurden innerhalb der Kampagne nachweislich verkauft. Somit wurde das ursprüngliche Ziel von 30 Fahrzeugen um sagenhafte 40% übertroffen. Und nicht nur das: Durch unsere gezielte Social-Media-Strategie konnten wir über 129.000 Personen erreichen und den Bekanntheitsgrad der RKG steigern, ohne Unsummen von Werbekosten dafür auszugeben. Ein Ergebnis, das sich definitiv sehen lassen kann! Doch wie haben wir das geschafft?

Lead

über 129.000 erreichte Personen

42 verkaufte Fahrzeuge

1/6

Um ein optimales Nutzererlebnis auch auf Ihrem Smartphone oder Tablet zu gewährleisten, drehen Sie Ihr Gerät bitte ins Hochformat.